Halbzeit eins: Im heutigen Spiel hatten wir einen Kader von nur 12 Spielern zur Verfügung!!! Wieder auf Kunstrasen kamen wir nicht ins Spiel. Der Gegner zeigte mehr Willen zum Einsatz und erkämpfte sich bis zur Halbzeit ein 2:0.

Halbzeit zwei: Nach der Pause zogen die Gastgeber davon und wir begrenzten unseren Einsatz nur auf das Nötigste.

 

Fazit: Kunstrasen ist nicht schön, aber das können wir uns leider nicht aussuchen!

 

Eure Trainer F. Nakoinz, Co R. Ostendorf und Co M. Lucas

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.