Drucken

Wir haben die 1. Halbzeit Total verschlafen, 2 Halbzeit um einiges besser !!!

 Im Spiel gegen unsere Freunde aus Rahnsdorf, haben wir die 1. Halbzeit völlig verschlafen und lagen zu recht nach der ersten Halbzeit mit 1:3 zurück. Das Tor in der ersten Halbzeit war dennoch ein Klasse Schuss nach einen Anstoß von der Mitteline.

Nach der Halbzeit in dem wir uns vorgenommen hatten wieder den Fußball zu Spielen denn wir in den letzten Wochen zeigten kamen wir um einiges besser ins Spiel. Und erzielten durch tollen Fußball nach vorne völlig verdient 3 ganz Starke Raus gespielte Tore. Auf-einmal wahren wir dem 5:5 näher als die VSG dem 6:4 doch durch eine Unaufmerksamkeit in der Defensive kassierten wir noch das 6:4. nun merkte man dem Team an das sie sehr viel Investiert hatten um dem 1:4 Rückstand aufzuholen. Und Verloren dann am Ende Unglücklich mit 4:6 gegen eine starke F – Jugend des VSG Rahnsdorf.

 

Fazit: Wenn wir wie in der 2. Halbzeit als Team Spielen ist deutlich mehr möglich. Am Ende war der zwischenzeitlichen 1:4 Rückstand einfach zu hoch so kamen wir zwar zwischenzeitig auf 4:5 ran aber mehr war leider nicht möglich.

Kampfgeist und Teamgeist stimmen Jedenfalls im Team.

 

Eurer Trainer Ole 

 

 

Aufstellung:

 

Emil Gleue

 

Jamie Lehmann     Keremhan Aktas

 

Cristiano Mierswa     Vuyo Tucholski     Laurin Schilder(C)

 

Nils Hegert

 

außerdem zum Einsatz kamen: Pit Labion

 

Torschützen:

2x Cristiano Mierswa, 1x Jamie Lehmann, 1x Laurin Schilder