Es ging wunderbar rauf und runter. Beide Teams schenkten sich in dem kleinen Derby nichts.

Hangelsberg kam stärker aus der Kabine, nach 10 Min 0:1.

Fast im Gegenzug ballerte Niklas aus der 6er-Position vorpreschend zum Ausgleich ein.

Noch kurz vor der Pause, nach tollem Spielzug über Magnus, das 2:1 durch Elias.

Nach dem Pausentee waren wir gut da, bestimmten das Spiel. Magnus erhöhte auf 3:1.

Ab dann spielte nur noch Hangesberg. Mehr und mehr drängten sie Gosen in die Defensive.

Leider endete das Spiel äußerst unglücklich aus Sicht der Platzherren. Hangelsberg traf 2 Minuten vor Schluß zum 2:3 und mit dem Schlußpfiff, nach einem Hand-Freistoß zum 3:3.

So ist Fußball - trotzdem das Team von Julian spielte eine starke Hinrunde.

Mit dem Vizemeister-Titel qualifizieren sie sich auch für den Aufstieg.

 

Tore: Elias 1x, Magnus 1x, Niklas

 

PS. Julian freut sich über eine gute Unterstützung von seinen Co-Trainern. Gwen Wittmann betreut das Team jeden Donnerstag in der Halle und ist auch schon bei den Spielen dabei. Ein guter "alter" Bekannter hilft Julian jeden Dienstag: Willkommen zurück Werner "Wewe" Just.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.