Bis zur Halbzeit passierte nicht viel. Doch dann stand es innerhalb 5 Minuten 1:1. Kurz vor Ende gingen die Gosener erneut in Führung und sahen schon wie die Sieger aus. In der Nachspielzeit erzwangen die Neuköllner die Verlängerung. Brunnert entschied die Partie mit einem tollen 20-Meter-Freistoß.

 

Aufstellung (folgt): van Gülpen - Ollendorf, O. Moebius, Brunnert (70. Albrecht), Tammaschke - C. König, Bartz, Seifert, P. Müller - Braaksma, Hermann (60. Bleck)

Tore: 0:1 (55.), 1:1 (60.) Brunnert [Vorlage ?], 68. Rote Karte GW Neukölln (Tätlichkeit), 2:1 (82.) Zimmermann [Vorlage ?], 2:2 (90.+2), 3:2 (116.) Brunnert [direkter Freistoß]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.