Drucken

Durch den diesjährigen Wintereinbruch und dem damit verbundenen gesperrten Sportplätzen, trainiert die 1. Herren momentan in der Sporthalle in Gosen. Hallenturniere bieten Trainer Brunnert, aber auch den Spielern eine gewisse Abwechslung und vor allen Dingen mal wieder Wettkampfpraxis.

Ausrichter am letzten Wochenende waren die Sportsfreunde aus Schmöckwitz/Eichwalde, denen wir für die Einladung noch einmal Danken wollen. Vereine wie der Adlershofer BC, SF Johannisthal, Friedrichshagener SV, Grünauer BC, VSG Rahnsdorf und natürlich der Gastgeber nahmen an diesem Turnier teil. Gespielt wurde 1 x 10 Minuten, 4 Feldspieler + 1 Torwart.

In der Gruppenphase verlor man das erste Spiel mit 1:0 gegen den Nachbarn aus Grünau,das zweite Spiel gewann man mit 1:0 gegen Schmöckwitz/Eichwalde und im letzten Gruppenspiel trennte man sich 0:0 gegen Adlershof. Somit war man für's Halbfinale qualifiziert wo man auf den VSG Rahnsdorf traf wo man sich dann über zehn torlose Minuten im 7 Meter schießen durchsetzen konnte...wir standen im Finale, wo wir wiederum auf unseren einzigsten Bezwinger im gesamten Turnier, dem Grünauer BC trafen. In diesem dann doch sehr hart, aber fair umkämpften Spiel erziehlten die Grünauer 2. Minuten vor Spielende den Siegtreffer.

Zu guter letzt, wurde dann auch noch unser stellvertretener Torwart für seine klasse Leistung mit einem Pokal gekrönt,danke Marko!

Nächstes Wochenende, sprich dem 30.01.2010 veranstalten wir ein eigenes Turnier (Sporthalle, Glienicker Weg), bei dem wir Vereine wie Schmöckwitz/Eichwalde, Rahnsdorf etc. begrüßen dürfen.