Die Spandauer, die jeden Punkt im Kampf um den Klassenerhalt benötigen, lagen zum Seitwechsel mit 3:1 in Front. Doch dann fanden die Hausherren ins Spiel und drehten das Spiel. Versöhnlich wurde in der Nachspielzeit das Aufbegehren der Spandauer mit dem Ausgleich belohnt.

Aufstellung: (von rechts nach links): Baeyer - Braaksma, Werner, Buske - O.Moebius, C.König, Müller, Brunnert, Bleck - Seeger, Panjas

Tore: 0:1 (15., Eigentor Baeyer), 1:1 (16.) Panjas [Müller], 1:2 (18.), 1:3 (30.), 2:3 (63.) Panjas [Einzelleistung], 3:3 (67.) Seeger [Brunnert], 4:3 (75.) Seeger [Werner], 5:3 (86.) Seeger [Panjas], 5:4 (88.), 5:5 (90.+2)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.