Drucken

Spiel gedreht nach 0:3 Rückstand

Was für ein Spiel.

Starke Moral der neu formierten A-Jugend.

Unser gerade zusammgestelltes GosenRahnsdorf-Mixteam wußte vor Spielbeginn nicht wo es steht.

Es gab zwar in der Vorbereitung einige Tests gegen unsere Old-Stars, jedoch wußten wir das es nicht unbedingt ein Maßstab seien würde ;-)

Der Gegner kam viel besser ins Spiel, agierte mit einem klaren Pressing und ging früh in Führung. Gosen wirkte einige Zeit geschockt.

Es kam noch schlimmer --> 0:3 nach 30 Minuten.

Wichtig, noch vor der Pause konnte unsere A-Jugend durch 2 schöne Tore auf 2:3 verkürzen.

Trainer Rene Kühne fand in der Halbzeit die richtigen Worte..

Obwohl unsere geschätzten Gäste noch einmal auf 2:4 erhöhen konnten, kamen unsere Junioren durch einen Elfmeter und ein Blitztor von Moritz erneut zurück ins Spiel.

Sensationell fiel in den letzten Minuten noch der Siegtreffer für Gosen!

Tore:

Benjamin Kottcke 3x !!!, Moritz Kuhn und Julian Eckert je 1x