SVM Gosen


93 Minute, Gäste siegen mit dem letzten Schuß

Schade, alles sah schon nach dem leistungsgerechten Unentschieden aus. Ein belangloses Gosener Foul im Halbfeld veranlaßte den Schiri Freistoß zu geben, langer Ball: Tor. So ist Fußball.

Gosen lag zur Hz verdient in Führung. Moritz Kuhn vollendete sehenswert. In der 2. Hälfte ging es dann hin und her. Beide Teams spielten mit offenem Visier und erkämpften sich einige Torchancen. Germania war deutlich effektiver und versenkte den Ball zwischen der 45. und 70. Spielminute dreimal im Netz. Gosenn kam durch schöne Tore von Julian und Moritz zurück.

Als alles schon an Feierabend dachte, traf Germania in der Nachspiuelzeit zum Siegl.

Tore:

2x Moritz Kuhn, 1x Julian Eckert

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok