Niederlage zum Hinrundenende

Gegen die durchweg mindestens ein Jahrgang ältere Mannschaft aus Bruchmühle mussten wir stark ersatzgeschwächt, sprich ohne Torhüter Matthi und ohne die beiden Schlüsselspieler Philip und Felix, antreten. Jedoch hielt unsere junge Mannschaft über weite Strecken stark dagegen und war sogar spielerisch teilweise sichtlich überlegen. Jedoch fehlte uns die Entschlossenheit Tore zu erzielen.  Wie man effektiv Tore erzielt zeigte uns in diesem Spiel der Gegner. Er konterte uns ein ums andere Mal, durch lange Bälle hinter unsere Abwehr, aus und agierte allgemein mit etwas mehr Cleverness und Robustheit im Zweikampf. Auch wenn das Ergebnis am Ende viel zu hoch ausfiel, war es eine akzeptable Leistung unserer Mannschaft.

Tore: 1 Louis Trauboth, 1 Bruno Kubentz

Hinrundenfazit: Nach den Abgängen vieler unserer Leistungsträger der letzten Jahre, wie Magnus, Niklas, Hanna und Elias, stand der Mannschaft im Sommer ein großer Umbruch bevor, welchen wir mit einem guten 3. Platz sichtlich auffangen konnten, jedoch mussten wir auch hin und wieder Lehrgeld zahlen. 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.